Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Leider kein Maibaumfest im Eggetal

minigolfhuette_rohbau_2021
Die neue Minigolfhütte am Haus der Begegnung im Eggetal.           Foto: Heimatverein Eggetal e.V.

Die anhaltende Pandemielage zwingt den Heimatverein Eggetal erneut zur Absage des Maibaumfests und verzögert den Bau der neuen Minigolfhütte.

Wer in den vergangenen Wochen einen Spaziergang zum Haus der Begegnung im Eggetal gemacht hat, konnte feststellen, dass sich dort einiges verändert hat. Wenige Meter neben dem Platz, an dem zuvor über 30 Jahre die alte Minigolfhütte gestanden hat, befindet sich seit einigen Tagen eine stattliche, neue Holzhütte. Doch bis es soweit war mussten einige vorbereitende Arbeiten erledigt werden.

„Bedingt durch die anhaltende Corona-Lage und die damit verbundenen Auflagen zum Infektionsschutz konnten einige geplante Arbeitsaufgaben nicht wie geplant durchgeführt werden“, erklärt Frank Bekemeier vom Heimatverein Eggetal. In Zusammenarbeit mit der Stadt Preußisch Oldendorf wurden zunächst neue Versorgungsleitungen für Wasser, Abwasser und Strom verlegt. “Das stellte sich doch als schwieriger heraus als gedacht, denn niemand wusste mehr so genau wo denn die alten Rohre und Leitungen genau verliefen”, bemerkt der Vorsitzende des Vereins schmunzelnd. Nachdem diese Herausforderung bewältigt war konnte mit den Arbeiten für das Fundament begonnen werden, welche durch eine örtliche Gartenbaufirma erledigt wurden. Kurz darauf begann der Aufbau der Hütte durch den Hersteller, der nach drei Tagen erledigt war.

“Den ersten Anstrich haben wir der Hütte schon verpasst, aber es wartet noch der Innenausbau und noch einige andere Aufgaben auf uns, bevor alles wirklich fertig ist”, sagt Bekemeier. So bedarf es beispielsweise noch eines barrierefreien Zugangs, der im Zuge der Aussengestaltung umgesetzt werden wird, weiß der Eggetaler zu berichten. Auch ein Bereich für Sitzplätze ist angedacht. Diesbezüglich befände man sich aktuell noch in der Planung und Abstimmung mit der Stadt, da auch hierfür einige Auflagen berücksichtigt werden müssen, die im Vorfeld nicht bekannt waren. Es wird also noch etwas Zeit vergehen bis die neue Minigolfhütte eingeweiht werden kann.

“Bis zum 1. Mai 2021 ist das nicht mehr zu schaffen”, merkt Frank Bekemeier scherzhaft an, da es auch in diesem Jahr, aufgrund der anhaltenden Pandemielage, leider kein Maibaumfest im Eggetal geben wird. “Den Maibaum wollen wir aber trotzdem aufstellen und wünschen damit allen einen schönen und bunten 1.Mai.”

Zurück zum Anfang